Unser Team

Gemeinsam das Beste für Sie und Ihre Hunde erreichen.

Ramona Hengst

Inhaber & Trainerin
  • Geb. 27.04.1983
  • Hunde: Bella, Bendix, Fritzi

Wie alles Begann:
Alles fing mit einem kleinen schwarzen Mischlingsrüden aus dem Tierheim an. „Der sucht dringend ein neues zu Hause“ hieß es. „Der sitzt schon seit 2 Jahren bei uns im Tierheim, dabei ist er so lieb“ hieß es. Na gut. Also nix wie hin und natürlich gleich verliebt und eingepackt, klar. Keine Ahnung aber davon reichlich, es wird sich schon alles finden. Gefunden hat, zumindest der Hund, so einiges. Seine flauschigen kleinen Mitbewohner (ein Kaninchen und 2 Meerschweinchen) fand er, sagen wir, spannend. Das Alleinsein fand er eher mäßig amüsant - die Kücheneinrichtung könnte mehr darüber berichten. An der Leine laufen fand er dafür spitze, er hatte sich wohl vorgenommen die nächste Gold-Medaille im Zughundesport abzuräumen. Hundebegegnungen fand er jetzt auch eher uncool, was wollten die ganzen Bastarde auch in seinem neuen Revier. Mit leichtem Napoleon Komplex hat er sich zur Freude aller Dorfbewohner dann auch mal lautstark Luft gemacht. Läufige Hündinnen fand er allerdings so gut, dass er bei Aufnahme der Witterung nur noch geheult und vor lauter Liebeskummer erst mal für die nächsten Tage vergessen hat zu fressen. So und jetzt kommst du.
Also die Ärmel hochgekrempelt und losgelegt. Freunde um Rat gefragt, Fachliteratur gelesen, Hundeschule gesucht. Und siehe da, mit enorm viel Geduld, Einfühlungsvermögen und Arbeit lief es dann auch immer besser. Von da an stand für mich fest, irgendwann wirst du auch mal Hundetrainerin und jetzt ist es endlich soweit, juhu!

Qualifikationen:
• zertifizierte Hundetrainerin (Ziemer & Falke) • zertifizierte Verhaltensberaterin (Ziemer & Falke)

Ehrenamtliche Tätigkeiten:
• 2012 bis 2017 Co-Trainerin BSZV Alsdorf
• 2013 bis heute Trainerin für das Tierheim Aachen

Bei dogs2day verantwortlich für:
• Einzeltraining
• Kurse
• Gruppentraining
• Anfragen aller Art

Mirco Hengst

Trainer
  • Geb. 09.06.1978
  • Hunde: Bella, Bendix, Fritzi

Wie alles Begann:
Eigentlich war ich immer eher der Katzenmensch obwohl ich auch mit Hunden aufgewachsen bin. Mit unserem ersten eigenen Hund Blacky (meine Frau hatte entschieden, dass wir jetzt einen Hund bekommen), wuchs auch das Interesse sich mit dem Wesen des Hundes auseinanderzusetzen. So richtig angefixt war ich aber erst als Papas kleine Prinzessin Bella bei uns einzog. Von da an war ich verliebt. Der kleine Wirbelwind hat bei uns zu Hauses alles auf den Kopf gestellt und dafür gesorgt, dass ich eine Menge über Hunde- und letzten Endes auch über mich- gelernt habe. Dieses Wissen wollte ich dann auch gerne weitergeben. So wurde ich erst im BSZV Alsdorf Co-Trainer und später dann auch Trainer für das Tierheim Aachen, wo man mich immer noch antrifft, wann immer es meine Zeit erlaubt. Jetzt wo meine Frau sich als Hundetrainerin selbstständig gemacht hat unterstütze ich Sie bei organisierten Spaziergängen, beim Gerätebau und in der „Kreativabteilung“. Als 2018 unser lieber Ralf Conrads in die Schweiz umgezogen ist, habe ich mich intensiver mit dem Vermitteln von Agility Techniken beschäftigt und Seminare besucht, seit dem leite ich neben dem Rally-O Training auch die Agility Stunden.

bei dogs2day verantwortlich für:
• organisierte Spaziergänge
• Gerätebau
• „Kreativabteilung“
• Rally-O und Agility

Nadine Lange

Trainerin
  • Geb. 05.08.1985
  • Hunde: Nala, Cooper

Wie alles Begann:
Es ist die klassische Geschichte - Ich bin mit Hunden aufgewachsen.
Bevor es mich gab, gab es einen Hund in der Familie. Jerry, ein sehr großer Bobtail. Unerzogen (man erzählte mir von einem Ausflug zum hiesigen Metzger…natürlich alleine), rüpelig und eines der liebsten Geschöpfe welches ich bisher kennenlernen durfte. Zumindest zu mir! ;-) Leider blieb er nicht lange an meiner Seite, aber ohne Hund waren wir nie. Und mit unserem 3. Bobtail gingen wir dann auch mal zur Hundeschule. Damals noch ein relativ seltenes Phänomen. Sofort war ich begeistert von den Möglichkeiten die sich mir da zeigten. Ich besuchte von da an zahlreiche Seminare und Fortbildungen und nahm als Praktikantin, in verschiedenen Hundeschulen, am aktiven Geschehen teil. Ich bin staatlich anerkannte Erzieherin und Sozialpädagogin (B.A.). Seit meiner Ausbildung beschäftige ich mich mit dem Thema Tiergestützte Interventionen. Beide Hunde begleiteten mich bei meinen bisherigen beruflichen Tätigkeiten (u.a. Intensivwohngruppe für Mädchen). Aktuell arbeite ich beim SKM Stolberg und betreue junge Volljährige in ihrer eigenen Wohnung. Außerdem bin ich freiberuflich als SPFH (Sozialpädagogische Familienhilfe) unterwegs. In beiden Bereichen begleiten mich meine Hunde. Sind Zuhörer, Motivatoren und Spiegel.

Qualifikationen:
• Fachkraft für tiergestützte Interventionen (nach ESAAT)
• zertifizierte Hundetrainerin (Ziemer & Falke)
• Auf der Agenda steht noch der Assistenzhundetrainer.

Bei dogs2day verantwortlich für:
• Nasenarbeiten (Gegenstandssuche, Mantrailing)
• verschiedene Angebote zugeschnitten auf Kinder und Jugendliche (Kind-Hund Kurs, Hundeführerschein).